#schweigenbrechen bei Gewalt gegen Frauen

Gewalt gegen Frauen ist keine Privatsache. Gewalt gegen Frauen geht uns alle an. Deshalb möchten wir im Therapieverbund Ludwigsmühle mit unserer Fachstelle Frauen und Sucht im Rahmen der bundesweiten Aktion #schweigenbrechen des bundesweiten Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen betroffenen Frauen Mut machen, über das Erlebte zu sprechen und nicht aus Scham und Angst weiter zu schweigen. Dazu unterstützen wir den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2019.

Auch außerhalb dieser Aktion ist unsere Mitarbeiterin Daniela Kuhn unter der Telefonnummer 06232 / 26047 oder unter der E-Mail-Adresse kuhn@ludwigsmuehle.de in unserer Beratungsstelle in Speyer für alle Frauen erreichbar, die schnell Hilfe in ihrer belasteten Situation finden möchten. Jeden Montag – also auch am 25.11. – gibt es zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr eine offene Sprechstunde, in der frau auch ohne vorherige Terminvereinbarung erscheinen kann. Wenn Sie Gewalt ausgesetzt sind, melden Sie sich! Wir finden sicher eine Lösung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.