Die Last der Steine

In der heutigen Episode sprechen Dirk und Marc über die Lasten die wir das ganze Leben mit uns herumtragen. Es sind die Stigmata, die Zuschreibungen und meist die Selbstzuschreibungen die in uns immer schwerer werden. Wie fühlt sich ein suchtkranker Mensche wenn er die ganzen Zuschreibungen und Definitionen eines Suchtkranken immer wieder zu hören bekommt. Nichtsnutz, Junkie, Dreck, Abschaum, Versager, schlechter Vater, schlechte Mutter, unzuverlässig und die Liste ist schier endlos. Es sind die vielen Einschläge die uns meist nicht bewusst sind.Wie die ganze vergangene Woche, liest Marc einen kurzen Text zur Thematik vor.

Heuteiger Text aus: Geschichten, die bewegen und Impulse geben von R. Gappmayer.

Shownotes:

Geschichten, die bewegen und Impulse geben: http://www.gappmayer-trainings.at/rg/buecher-work-life-balance-mentaltraining/geschichten-zum-nach-denken/

Photo by Lucija Ros on Unsplash

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.