Adaption: Übergang – Neuanfang – Alltag lernen

Im Rahmen der medizinischen Rehabilitationsmaßnahme ist die Adaptionsbehandlung der Übergang zwischen der stationären Phase und ihrem geschützten Rahmen und der sozialen Wirklichkeit des Alltags, der sich daran anschließt.

Häufig ist dieser Übergang mit Angst besetzt, verunsichert und geht mit erhöhter Rückfallgefährdung einher.