Für die Adaption der Villa Maria....

....stehen zwei Doppelhaushälften in zentraler Lage in Landau zur Verfügung.

Wichtiges Ziel der Adaptionsphase ist es, auf die Anforderungen des alltäglichen Lebens und der beruflichen Integration nach der Rehabilitation vorzubereiten. Sie wohnen gemeinsam mit ihren Kindern in einer Art Wohngemeinschaften zusammen.
Jeder beteiligt sich anteilig bei den anfallenden Haushaltstätigkeiten wie z.B. Einkaufen, Kochen, Hauspflege, Gartenarbeit.

Lernziele dabei: Fähigkeit zur selbstständigen Haushaltsführung inklusive gesunder Ernährung, Planung und Organisation des Tages / Wochenablaufs, Vereinbaren von Berufstätigkeit, Alltagsaufgaben, Freizeitgestaltung, Förderung sozialer Kompetenzen.

An bis zu 4 Wochentagen absolvieren Sie ein externes berufliches Praktikum (10 - 32 Wochenstunden) und erleben eine realitätsnahe berufliche Belastungserprobung. In Einzelfällen (z.B. bei Müttern von Säuglingen) kann auch ein internes Praktikum z.B. im Hauswirtschaftsbereich oder im Kinderhaus der Villa Maria absolviert werden.

Sie erfahren auf diese Weise, wie Familie, Mutter- und Vaterschaft und Teilhabe am Arbeitsleben unter realistischen Alltagsbedingungen gestaltet werden können. Keine leichte Aufgabe, bei der wir Sie aber unterstüzen und auch Hilfestellung in der Grupper erhalten werden.

Die Vorbereitung der sozialen und beruflichen Wiedereingliederung soll in der Adaptionsphase abgeschlossen werden.
Wichtig ist dabei auch zu erfahren, inwieweit alltägliche Belastungssituationen auch ohne Suchtmittel bewältigt werden können.

Die Kinder werden weiterhin im Kinderhaus betreut. Schulkinder besuchen weiter die gewohnte Schule. Der Transport ist gewährleistet. Die Eltern werden vom Fachpersonal des Kinderhauses Villa Maria weiterhin beraten, begleitet und unterstützt.

Nach der Entlassung aus der Therapieeinrichtung bringt die Familien- und Erziehungsdynamik besondere Aufgabenstellungen für die Nachsorge mit sich. Darauf bereiten wir Sie vor und vermitteln weitergehende Hilfen im Bereich der Nachsorge und von Hilfen zur Erziehung schon während der Adaptionsphase.

Für Familien, die aus der Region kommen, oder sich in der Südpfalz nieder lassen wollen, bietet der Therapieverbund ein besonderes Nachsorgeangebot: die Sozialpädagogische Familienhilfe, die in Kooperation mit der jeweils zuständigen Jugendhilfe organisiert werden kann.

button tel adaption
button erreichen lila


Fachklinik Villa Maria
Adaption


Nordparkstraße 1 und 3
76829 Landau

Tel.: 0 63 41 - 52 02-199
Fax: 0 63 41 - 52 02-195

info-villamaria(at)ludwigsmuehle.de

button finden lila

Link zu Google Maps

mapsvilla 1
button download infos